PAV gegen AfD NRW Ex-Chef Seifen befürwortet

Düsseldorf, Donnerstag 16.04.2020
Der Vorstand des AfD-Bezirksverbandes Münster hat gegen den Landtagsabgeordneten Helmut Seifen ein PAV (Parteiausschlussverfahren) auf den Weg gebracht.
Der Beschluss des Vorstandes gegen den einstigen “Chef” der AfD NRW ist dem Vernehmen nach einstimmig zustande gekommen.

Seifen wird insbesondere für das in die Schlagzeilen geratene Malbuch der Landtagsfraktion verantwortlich gemacht.
Dieses hatte die Fraktion nach heftigen Protesten zurückgezogen. Auch der Landesvorstand der AfD NRW hatte sich von dem Malbuch distanziert.

Das neue PAV-Begehren ist nicht das erste gegen Helmut Seifen.